Buckfast-Zucht

Landesverband der Rheinland-Pfälzischen Buckfastimker e.V.

Zucht der Buckfast-Biene

Unsere Zuchtziele

Eine Buckfast-Linie, die sanftmütige, leistungsstarke, schwarmträge, vitale und krankheitsresistente Bienenvölker aufbaut. Eines der wichtigsten Merkmale ist, eine schnelle Bearbeitung der Völker, bei maximaler Volksstärke, die eine wirtschaftliche Bienenhaltung in vollem Umfang sicherstellen kann.

Wer sich mit den Zuchtzielen der Buckfastzucht näher auseinandersetzen will, dem sei die Zuchtordnung der Gemeinschaft der europäischen Buckfastzüchter an's Herz gelegt.

Unsere Mitglieder haben Zugang zu folgenden Belegstellen:

  • Landbelegstelle Taubensuhl
  • Hochgebirgsbelegstelle Hinterriß
  • Inselbelegstelle Baltrum
  • Inselbelegstelle Ameland (NL)

Dokumentation der Linien

Die Stammbäume der verschiedenen Buckfaststämme sind in einer umfangreichen Datenbank erfaßt und dokumentieren die Linien unserer Züchter detailliert. Jeder Züchter muss mindestens drei Jahre über eigene Linien verfügen und die Bewertung der Linien dem Verband vorlegen, bevor er als Züchter eingetragen werden kann.

Buckfast Zucht in Rheinland Pfalz

Züchterliste Rheinland-Pfalz

Züchter des Landesverbandes mit Pedigree
Magnus Menges (MM)
Schulstraße 4
66909 Nanzdietschweiler
www.imkerei-menges.de
Arnd Messer (AME)
Mandelring 211
67433 Neustadt Weinstr.
www.abeilles-et-miel.de
Christian Schäfer (CHS)
Robert Lauth Str. 69
67071 Ludwigshafen
Christian Henigin (CHE)
Heideweg 4
76756 Bellheim
Andreas Presuhn (APR)
Am Damm 2
67122 Altrip
Harry Glatz (HGL)
Kurpfalzring 71
69245 Bammental

Sammeltransporte zu Belegstellen

Inselbelegstelle Ameland (NL)

Für alle Mitglieder werden wir dieses Jahr wieder einen Sammeltransport auf die Inselbelegstelle Ameland anbieten.

Dieses Jahr wird eine Linie von Magnus Menges auf der Insel stehen:
B108(MM) = .13 - I1(MM) mrk B129(TR) : .12 - I107(MM) mrk ST114 : etc.
Pedigree B108(MM)
Pedigree Ameland

Anlieferung Ameland am Samstag, dem 1.7.2017
(zurück Samstag, 15.07.2017)

Bitte beachtet die Belegstellenordnung der Kollegen aus Holland!

  • Anlieferungsgebühr: 11,- € je angelieferte Begattungseinheit
  • Transportkosten: 7,- € je Einheit

Anmeldung:

Anmeldung Sammeltransport Ameland



Hochgebirgsbelegstelle Hinterriß im Karwendel

Für unsere Mitglieder haben wir dieses Jahr auf der Hochgebirgsbelegstelle Hinterriß im Karwendel Platz für 150 Einheiten bekommen. Dieses Jahr wird eine Linie von Stefan Luff eingesetzt, die auf einen Anatolierimport von Horst Preissl (Cankiri97Q) zurück geht.

Weitere Infos:
http://www.buckfast-bayern.de/neu/buckfastbiene/belegstellen/karwendel/
Beschickungstermin ist der 17. Juni.

  • Anlieferungsgebühr: 4,- € je Königin
  • Beitrag zur Zuchtförderung: 5,- € je Züchter
  • Transportkosten: 6,- € je Einheit

Anmeldung:

Anmeldung Sammeltransport Hinterriß